...schneller einschlafen*

mit dem "Schlafhormon" Melatonin

Schriftzug Cefanight

Probleme beim Einschlafen?

Hast Du Probleme in den Schlaf zu finden, obwohl Du Dich untertags auch des Öfteren müde und schlapp fühlst? Oder ist Dein Schlaf-Wach-Rhythmus vielleicht häufiger Mal aus dem Lot, weil Du vielleicht in Schicht arbeitest oder öfter einmal berufsbedingt durch verschiedene Zeitzonen „jettest“?
Den Schlaf-Wach-Rhythmus steuert der Körper natürlicherweise durch das „Schlafhormon“ Melatonin.

Melatonin kann Dir z.B. helfen, wenn Du:

  • Probleme beim Einschlafen hast
  • Schichtarbeiter oder z.B.
  • Viel-Reisender bist
  • unregelmäßig schläfst.
Cefanight von Cefak

Melatonin verkürzt die Einschlafzeit*

Bereits ab der ersten Einnahme unterstützt Melatonin Deinen Schlaf-Wach-Rhythmus auf ganz natürliche Weise. Wenn Du kurz vor dem Schlafengehen 1 mg Melatonin (= 2 Kapseln Cefanight®) einnimmst, trägt das dazu bei die Einschlafzeit zu verkürzen. 

…und hilft zudem bei Jetlag*

Beim Jetlag ist der individuelle Tagesrhythmus (noch) nicht mit der Ortszeit synchronisiert. Eine gezielte Einnahme von mind. 0,5 mg Melatonin (in 1 Kapsel Cefanight®) am ersten Reisetag sowie an den ersten Tagen nach Ankunft am Zielort, jeweils kurz vor dem Schlafengehen, hilft Dir dabei, die Jetlag-Symptome zu lindern.

Melatonin und der natürliche Schlaf-Wach-Rhythmus

Das Melatonin wird bei Dunkelheit von der Zirbeldrüse im zentralen Nervensystem ausgeschüttet und wir werden müde. Der Spiegel erreicht etwa in der Mitte der Nacht den Höhepunkt und nimmt dann bis zu den frühen Morgenstunden wieder ab. Mit zunehmendem Alter wird die körpereigene Melatonin-Produktion geringer.

Weniger Melatonin bei Licht

Ein Gegenspieler des Schlafhormons ist das Licht. Insbesondere auch das sogenannte energiereiche „Blue Light“ (LEDs, Displays/Bildschirme elektronischer Geräte) verzögert bzw. verringert im Körper die Melatonin-Freisetzung. Künstliches Licht kann daher zu Problemen mit dem Tag-Nacht-Rhythmus und zu Einschlafproblemen führen.

Ausreichend guter Schlaf ist nicht nur am nächsten Morgen eine Wohltat für Körper und Geist, sondern beeinflusst die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität auch längerfristig.

Good night - schnell einschlafen

Cefanight®- sanfte Einschlafhilfe - 100 % vegan & pur

Mit Cefanight® kannst Du Deinen natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus und damit Deine Schlafqualität gezielt unterstützen: Die Einnahme von 2 Kapseln Cefanight® (= 1 mg Melatonin), kurz vor dem Schlafengehen helfen Dir, schneller in den Schlaf zu finden! Auch bei Jetlag-Symptomen kann Cefanight® die Symptome lindern*. Bei Bedarf nimmst Du einfach 1-2 Kapseln, zusammen mit etwas Flüssigkeit (Wasser), kurz vor dem Schlafengehen ein. 

Cefanight®
  • verkürzt die Einschlafzeit*
  • lindert Jetlag*
  • 100 % vegan & pur
  • günstiger Preis
  • nur erhältlich in Deiner Apotheke
  • Hergestellt am Firmensitz in Kempten/Allgäu

Cefanight ®

Häufig gestellte Fragen

Wie oft muss ich Cefanight® einnehmen, damit es hilft?

Cefanight® muss nicht ein paar Wochen eingenommen werden, bis es hilft. Schon mit der Einnahme von 2 Kapseln trägt das Melatonin in Cefanight® dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Es kann daher z.B. auch gezielt vor wichtigen Ereignissen eingenommen werden um zügig in den nötigen Schlaf zu finden. 

Wie sollte Cefanight® eingenommen werden?

Einfach 1 – 2 Kapseln etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) einnehmen.

Warum sollte die Einnahme von Cefanight® vor dem Schlafengehen erfolgen?

Die Einnahme von Cefanight® hilft beim Einschlafen. Daher darf die Einnahme nur vor dem Schlafengehen erfolgen und nicht vor dem Bedienen von Maschinen oder vor dem Autofahren.

Macht Cefanight® tagsüber müde?

Bei Einnahme kurz vor dem Zubettgehen und einer ausreichenden Schlafdauer von 7 bis 8 Stunden ist kein „Hangover“ zu erwarten, denn das Schlafhormon wird in dieser Zeit abgebaut bzw. ausgeschieden.

Kann Cefanight® auch langfristig eingenommen werden?

Auch wenn Cefanight® gut verträglich ist, sollte es nicht dauerhaft angewendet werden.

Macht Cefanight® abhängig?

Nein. Cefanight® besitzt kein Abhängigkeitspotential.

Ist Cefanight® für Allergiker geeignet?

Ja, die Cellulosekapseln sind ohne Zusatz von Allergenen, zudem glutenfrei und enthalten auch keine Lactose, Aroma, Farbstoffe, Gelatine oder Hefe.

Kann ich noch Cefanight® einnehmen, wenn ich bereits etwas Wein oder Bier getrunken habe?

Cefanight® sollte nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden.

Wer sollte Cefanight® nicht einnehmen?

Das Produkt ist nicht für Kinder und Jugendliche bestimmt.

Wer sollte vor der Einnahme seinen Therapeuten fragen?

Schwangere, Stillende sowie Personen, die Medikamente einnehmen, sollten zunächst mit dem Arzt Rücksprache halten.

* Melatonin (1 mg) kurz vor dem Schlafengehen trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Eine Melatonin-Einnahme (0,5 mg) kurz vor dem Schlafengehen an den ersten Reisetagen unterstützt die Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung.

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Schwangeren, Stillenden sowie Personen, die Medikamente einnehmen, empfehlen wir die Rücksprache mit dem Arzt. Einnahme nur vor dem Schlafengehen und nicht vor Bedienen von Maschinen oder dem Autofahren. Nicht zusammen mit Alkohol einnehmen. Nicht zur Daueranwendung und nur für Personen ab 18 Jahren empfohlen.